Lesung  am 21. Dezember  2017 um 19 Uhr

„Protokollstrecke“ und andere Geschichten

Im Rahmen der ART STEGLITZ 2017 lässt Claudia Schön (Mio Mandel)  in den Erzählungen dieses Bandes den Alltag der DDR lebendig und gegenwärtig werden. Mit trockenem Humor, dabei präzise und einfühlsam, macht sie deutlich, wie sehr gesellschaftliche und individuelle Realität miteinander verwoben waren.

Claudia Schön ist in Berlin–Mitte geboren, Mitglied im KUNST.RAUM.STEGLITZ. e.V. und lebt in Steglitz