Samstag, 18. Juli 2020 ab 15 Uhr

Wunderkisten und Zauberhauben

den Moment konservieren

…den Moment suchen, den Augenblick, eine bestimmte Atmosphäre, ein Ritual… und dies dann einfangen. Farben, Formen, Gerüche, Eindrücke, Schwingungen. Dem Geschehen einen Rahmen geben, es greifbar machen, halten, es sammeln und es konservieren…

Das ist das Suchen von

Doris Hanna Wollschläger.

Kästen, Kisten und Schubfächer – Glashauben und Schalen – Miniaturstuben und Installationen werden zu einer neuen Heimat und einem festen Platz für vergangene Momente und bleibende Energien… und lassen neue kleine Wunderwelten entstehen.

Eröffnung am 18.7.2020 ab 15.00 Uhr

Abschluss am 15.8.2020

Jeweils samstags zwischen 14 und 18 Uhr ist Doris Wollschläger anwesend und lässt im Jahreskreis gemeinsam mit Besuchern und Freunden einen weiteren Moment entstehen, der aufhebenswert ist.

18.7. >   Sommer      

25.7. > Herbst      

1.8. > Winter        

8.8. > Frühling

……………………………………………………………………………

Samstag, 22. August 2020 um 19 Uhr

Vernissage der Ausstellung

Frauschaft der Sinnlichkeit

statt

Herrschaft der Sinnlosigkeit

Verehrung in Bildern von Klaus Sonnemann.

Die Ausstellung ist vom 24.8. – 19.9.

Mo-Sa von 11-18 Uhr zu besichtigen.

…………………………………………………………………………………………………………………

Samstag, 5. September 2020 um 19 Uhr

Lost in Kreuzkölln

Ein Singer/Songwriter Liederabend mit

Jose Promis und Steven Desroches

Eintritt frei – Spenden erbeten – Begrenzte Plätze – Nur mit Reservierung möglich unter 030 70 17 87 15 oder kontakt@primobuch.de

………………………………………………………………

Samstag, 26. September 2020 um 19 Uhr

Vernissage der Ausstellung:

Stillleben / Spiegelbilder

Ölmalereien von Julia Freyer.

Die Ausstellung ist vom 28.9. – 24.10. Mo-Sa von 11-18 Uhr zu besichtigen. Eintritt frei

…………………………………………………………………..

Samstag, 10. Oktober 2020 um 19 Uhr

Gedankenspiele mit Frank Hildebrandt

Frank Hildebrandt präsentiert seine Kurz-Prosa und freut sich auf einen regen Gedankenaustausch. In einer fast alltäglichen Sprache nähert er sich dem Kern der Dinge und regt zum philosophischen Nach- und Weiterdenken an: Wie sollen wir leben? Was ist gut und wie erkenne ich das Gute? Wo beginnt meine Freiheit und wo ist sie zu Ende? Christoph Hummel begleitet die Lesung auf der Rahmentrommel.

Eintritt: frei – Begrenzte Plätze – nur mit Reservierung möglich: 030 70 17 87 15 oder kontakt@primobuch.de